Der Zurückschiesser

Der kräftezerrendste Kandidat von allen. Hier wird geballte Kraft in den Rückwärtsgang gelegt, entweder ziemlich überraschend mit entsprechendem Ruck oder schön langsam und stetig. Hier will jemand einfach nur weg ...Im Trockentraining gilt deine Aufmerksamkeit vor allem dem gezielten Anhalten auf Druck auf den Hintern. Übe vermehrt Rückwärts an der Hand und stoppe immer wieder per Decke und Stimmkommando. Dann belohne dein Pferd mit Stehen bleiben. Auch hier gilt : Der Erfolg kommt in kleinen Schritten. Wenn du es erst mal schaffst aus deinem Rückwärtskandidaten einen Dauerparker zu machen, ist das auch schon ein Fortschritt. Der Zurückschießer hat übrigens gerne auch mal kein Verlade- sondern ein Abladeproblem. Wer einmal erlebt hat, in welch einem unkontrollierten rasantem Tempo ein Pferd vom Hänger schießen kann, der wünscht sich doch glatt ein Einladeproblem ;-/ .

 

 

Der Panikmacher