Pferde sicher verladen - nur wie?


Abschwitzdecken mit integrierter Verladehilfe

Wie bekommt man ein Pferd in den Hänger?

Klappe auf - Pferd läuft alleine rein - Klappe zu.

Soweit die Theorie.....

Verladeprobleme mit Pferden

In der Praxis gestaltet sich das Pferde verladen leider etwas schwieriger. Mehrere hundert Kilo Pferd entwickeln überraschend ein sehr dynamisches Eigenleben und versuchen alles ....  um nur eins nicht zu müssen -> einsteigen!

 

Für Probleme beim Verladen muss man sich übrigens weder schämen, noch verrückt machen. Ich gehe davon aus, das gerade im „Freizeitreiterbereich“ viele Pferde (und deren Besitzer) nicht verladesicher sind, was mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit auch an mangelndem Reisegrund liegt. Wer nicht muss, schlängelt sich gerne drum herum.

 

Wenn es dann aber mal auf Reise gehen soll und Pferde verladen werden sollen, sind  nicht selten verheerende Bilder zu sehen, in denen mehrere kräftige Männer, diverse Longen, Stallbesen, haarsträubende Gassenkonstruktionen und meist auch viele laute Worte eine Rolle spielen. In den meisten Fällen steht das Pferd dann irgendwann auf dem Hänger. Zurück bleiben für gewöhnlich ein großer zertrampelter Haufen Angstäppel, eine handvoll gestresste Menschen (die am nächsten Tag richtig Muskelkater haben werden) und das ungute Gefühl: Wie komme ich eigentlich wieder nach Hause? So macht wegfahren mit dem Pferd leider so gar keinen Spaß...

 

Das muss (und soll auch) nicht sein!

Verladetraining mit Pferden

Den ersten Schritt zur Problemlösung hast du nun getan! Du hast dir Gedanken gemacht, wie es besser gehen kann, was man beim Verladetraining beachten sollte und wie du dein Pferd sicherer verladen kannst. Bei deiner Suche bist du bestimmt auch über viele Links zum Thema Bodenarbeit gestolpert und hast diese beeindruckenden Video´s auf Youtube und Co. gesehen, in denen Pferde am Trainingsseil alleine nahezu auf den Hänger stürmen!

Ja...das ist der richtige Weg. Leider sind die wenigsten von uns Künstler am Boden oder haben mal eben einen Profi zur Hand, der uns hilft.

Ich hatte das Glück in meinem bisherigen Reiterleben Menschen zu begegnen, die unglaublich gut mit Pferden an der Hand arbeiten konnten und wo ich schon nur durchs zuschauen wahnsinnig viel lernen konnte. Ich wünsche jedem, der bis heute keinen oder wenig Kontakt zur Bodenarbeit gehabt hat, die Motivation sich damit zu beschäftigen und das Glück die richtigen Lehrer dafür zu finden!

Man muß keine Zirkuskunststückchen können...eine gute Basis am Boden ebnet aber den Weg für so manches Reit- oder Handlingsproblem.

Pferde verladen mit einer Verladehilfe?

Bei deiner Suche bist du nun zu dieser Abschwitzdecke mit integrierter Verladehilfe gelangt.

 

Vorab: Wenn du nicht über übermenschliche Kräfte verfügst, wirst du mit Hilfe der Decke weder dein Pferd auf den Hänger ziehen, noch es am Aussteigen durch Festhalten hindern können.

 

Du wirst du aber eine zusätzliche Hilfe in der Hand und wesentlich mehr Einwirkungs- und Begrenzungsmöglichkeiten beim Verladetraining haben. Werden diese geschickt eingesetzt, hast du damit letztendlich einen Weg deinem Pferd viel deutlicher und trotzdem sanft beim Ein- und Ausstieg am Hänger zu helfen.

 

Auf den nächsten Seiten erkläre ich dir, wie die Abschwitzdecke funktioniert, warum sie dir bei deinem Verladeproblem beim Pferd helfen wird und gebe dir ein paar Übungstipps.

 

Viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg beim Verladetraining.